Corsair Corsair Dominator Titanium DDR5-6400, CL32

10. Januar 2024    sauger03      Allgemein   0


 
Corsair Dominator Titanium DDR5-6400, CL32, Intel XMP 3.0 - 32 GB Dual-Kit, schwarz

 

Produktinformationen - Dominator Titanium DDR5-6400, CL32, Intel XMP 3.0 - 32 GB Dual-Kit, schwarz

  • Zwei DDR5-RAM-Riegel mit jeweils 16 GB Kapazität (32 GB insgesamt)
  • Maximal 6.400 MHz Takt mit getesteten Latenzen von CL 32-40-40-84
  • Für Intel 700er-Chipsätze optimiert
  • Effizienter Aluminium-Heatspreader in Schwarz
  • Energiesparender Betrieb bei 1,4 Volt
  • Stylishe RGB-LED-Beleuchtung, obere Leiste austauschbar

Corsair Dominator Titanium: Ausgewählte Chips, besondere Heatspreader

Mit der Dominator Titanium Serie richtet sich Corsair an Enthusiasten und High-End-Gamer, die ihrem Gaming-PC ganz besonderen RAM gönnen wollen. Die verbauten Chips sind handverlesen, um die höchstmögliche Zuverlässigkeit bei hohen Taktraten zu garantieren. Sowohl die Platine als auch Vorder- und Rückseite der Chips werden durch eine Leiterplatte gekühlt. Die obere Leiste ist mit RGB-LEDs bestückt. Sie lässt sich austauschen, etwa gegen eine, die mehr Kühlleistung bietet. Diese gibt es bei Corsair zu kaufen.

Leistungsstark mit coolem Design

Dieses Dual-Kit aus Corsairs Dominator-Titanium-Serie bietet zwei leistungsstarke DDR5-RAM-Riegel, die gezielt für Intels 700er-Chipsätze optimiert wurden. Der DDR5-Speicher läuft mit einem maximalen Takt von 6.400 MHz und getesteten Latenzen von CL 32-40-40-84.

Das XMP-3.0-Profil taktet die Corsair Dominator Titanium RGB automatisch auf ihre maximal möglichen Overclocking-Werte für höchste Performance und bestmögliche Stabilität. Dank des großflächigen Aluminium-Heatspreader bleiben sie auch bei voller Leistung immer kühl.

Design für Individualisten

Die schwarzen Aluminium-Heatspreader bieten eine cleane Optik, die vom Farbspektakel der RGB-LEDs gekrönt wird. Dabei lassen sich die Module über die Corsair iCUE-Software nach deinen Wünschen individualisieren. Mehr noch, du kannst sie mit weiteren Corsair-Produkten synchronisieren. Alternativ kannst du den oberen Teil mit der Beleuchtung gegen einen mit mehr Kühlleistung austauschen. Varianten in verschiedenen Farben und Looks gibt es als Zubehörkits von Corsair. Oder du druckst sie selbst nach eigenen Design in einem 3D-Drucker aus.

 

Quelle:caseking


sauger03   10. Januar 2024    03:30    Allgemein    0    164
Clan-Logo

6276cfe4a806d608b01f59ff64logo.png

Discord-Server
Facebook

Allgemein
Ehrentag
Heute hat keiner Geburtstag
Umfrage
Keine Umfragen vorhanden
Kommentare
Newsletter
Bilder
Keine Bilder vorhanden.
Statistik
Online: 2
Heute: 27
Gestern: 22
Monat: 484
Jahr: 2832
Registriert: 11
Gesamt: 69165
Online
User: 0
Gäste: 2