Kategorienarchiv: Allgemein

ROG Hyperion GR701 Big-Tower, Tempered Glass - schwarz

ROG Hyperion GR701 Big-Tower, Tempered Glass - schwarz

 

  • Vielseitiger Big-Tower mit auffälligem Design
  • Seitenteile aus Tempered Glass
  • mit viel Platz für die beste Hardware
  • für bis zu 7 Lüfter
  • 2x USB 3.2 Typ C / 4x USB 3.1 Typ A

Quelle: caseking


sauger03   22. November 2023    00:30    Allgemein    0    3



20GB XFX Radeon RX 7900 XT AMD Edition Aktiv PCIe 4.0 x16 (Retail)

echnische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon RX 7900 XT
Edition: AMD Edition
Codename: RDNA 3
Schnittstelle: PCIe 4.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1500MHz
Boost Takt: 2000-2400MHz
Shader Model: 6.5
Anzahl der Streamprozessoren: 5376 Einheiten
Fertigungsprozess: TSMC 5nm + TSMC 6nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 20GB
Grafikspeichertyp: GDDR6
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2500MHz (20000MHz GDDR6)
Grafikspeicher Anbindung: 320Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI, 1xUSB-C, 2xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.2
OpenGL Version: 4.6
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 2x 8pin
Max. Stromverbrauch: 320W
Grafikkarten Bauform: 2.5 Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten:

0dB-Zero-Fan-Modus, AMD FreeSync, AV1 Decode, Echtzeit-Raytracing, HDCP 2.3, Chiplet Design

 

Quelle:mindfactory

 


sauger03   11. Mai 2023    01:00    Allgemein    0    124



Rackmount.IT for AVM Fritz!Box 6890 / 7590

Mit dem RM-FB-T3 können Sie Ihre Fritz!Box Desktop Gerät auf ein 19-Inch-Gestell montieren. Das Gestell ist speziell auf die aufgelisteten Modelle zugeschnitten, um perfekte Passform zu bedeuten. Die Verbindungen befinden sich an der Vorderseite, um den Zugang zu erleichtern. Die Stromversorgung ist fixiert, um ungewollte Stromausfälle zu vermeiden.

Die Montage dauert etwa 5 Minuten. Schieben Sie einfach Ihr Fritz!Box Gerät in das Kit, platzieren Sie die Halterungen, verbinden Sie die mitgelieferten Kabel und fixieren Sie die Stromversorgung an dem Gestell.

 

Rackmount.IT RM-FB-T3. Typ: Montageschelle, Produktfarbe: Weiß, Rack-Kapazität: 1.3U/2U. Breite: 482 mm, Tiefe: 217 mm, Höhe: 57 mm. Verpackungsbreite: 520 mm, Verpackungstiefe: 270 mm, Verpackungshöhe: 80 mm. Mitgelieferte Kabel: LAN (RJ-45), USB, Kupplungstyp: RJ-45

***Informationen zum Santander Ratenkredit**:

Barauszahlung entspricht jeweils dem Nettodarlehensbetrag. Der effektive Jahreszins von 7,90% entspricht einem festen Sollzins von 7,63% p.a. Letzte Rate kann abweichen. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar.

Technische Daten

Gewicht und Abmessungen:
  59 mm
Breite: 482 mm
Tiefe: 217 mm
Verpackungsdaten:
Verpackungstiefe: 270 mm
Verpackungshöhe: 80 mm
Verpackungsbreite: 520 mm
Lieferumfang:
Mitgelieferte Kabel: LAN (RJ-45), USB
Schnellinstallationsanleitung: Ja
Koppler enthalten: Ja
Anzahl der Koppler: 7
Kupplungstyp: RJ-45
Anzahl der Kabel: 8
Merkmale:
Rack-Kapazität: 1.3U/2U
Typ: Montageset
Kompatibilität: AVM Fritz!Box 6890, 7590
Produktfarbe: Weiß
Quelle:mindfactory

sauger03   11. Mai 2023    00:45    Allgemein    0    127



Asrock Z790 PG SONIC Motherboard Intel Sockel 1700

Asrock Z790 PG SONIC Motherboard Intel Sockel 1700

 

Produktinformationen - Z790 PG SONIC, Intel Z790 Mainboard - Sockel 1700, DDR5

  • Einzigartiges Mainboard mit SONIC-Branding
  • 1x PCIe 5.0 x16 (x16), 1x PCIe 4.0 x16 (x4), 1x PCIe 3.0 x1
  • DDR5-Speicher bis 4.800 MHz, mittels RAM-OC bis 6.800 MHz
  • 5x M.2-Slots, davon 1x PCIe 5.0 und 4x PCIe 4.0
  • USB am I/O-Panel: 2x USB 3.1, 1x USB 3.0 Typ C, 4x USB 3.0 und 2x USB 2.0
  • OC-Features: 14+1+1 Phasen VRMs mit Heatspreader und Dr.MOS
  • Insgesamt 7 Anschlüsse für Lüfter und Pumpen

Das ATX-Mainboard Asrock Z790 PG SONIC mit Intel-Z790-Chipsatz im Detail

Für Fans von SONIC ist das ASRock Z790 PG SONIC definitiv ein Muss. Heatspreader und I/O-Blende sind im Design samt Schriftzug des populären Flitzers gehalten. Mit seiner dezenten Beleuchtung an der Unterseite ist das Mainboard ein besonderer Hingucker hinter einer Temperglasscheibe eines Gehäuses.

Das ASRock Z790 PG SONIC ist ein ATX-Mainboard mit dem High-End-Chipsatz Intel Z790 und dem Sockel LGA 1700. Die Hauptplatine eignet sich für Desktop-Prozessoren der 12. Generation und 13. Generation Intel-Core-CPUs, Codename: Alder Lake und Raptor Lake. Es unterstützt DDR5-Arbeitsspeicher mit bis zu 6.800 MHz und eignet sich dank seiner herausragenden Spannungsversorgung hervorragend für Overclocking.

Neben einer stabilen Spannungsversorgung mit 14+1+1 Phasen VRMs überzeugt das ASRock Z790 PG SONIC mit weiteren Highlights, die dir das Übertakten deines Systems deutlich erleichtern. Dr.MOS zur automatischen Anpassungen der VRM-Spannung und Frequenzmodulation sowie umfangreiche Heatspreader sorgen für ein stabiles System. Zu den weiteren dieses Gaming-Mainboards gehören etwa ein 2,5-Gbit/s-LAN-Anschluss und 7.1 virtuellen Surround-Sound.

 

Quelle: https://www.caseking.de/asrock-z790-pg-sonic-intel-z790-mainboard-sockel-1700-ddr5-mbar-420.html?sPartner=999&gclid=Cj0KCQjw7aqkBhDPARIsAKGa0oIFFxLm-9tlX3xI4b97TyFuu0QtvPfwUdAEtEJ7x9v8QuhzKCrfcWoaAvFtEALw_wcB


sauger03   04. Januar 2023    01:15    Allgemein    0    287



Wir wünschen allen Besuchern eine frohe Weihnachten

+++Ich wünsche allen Besuchern meiner Homepage ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch in das Neue Jahr 2023+++


sauger03   25. Dezember 2022    00:02    Allgemein    0    285



RTX 4090: AD102 nicht voll ausgenutzt, Potenzial für RTX 4090 Ti

 

 

Die ab dem 12.10. erhältliche Geforce RTX 4090 nutzt keinen Vollausbau des AD102, sondern lässt ca. zehn Prozent ungenutzter Kerne brachliegen. Damit kann Nvidia bessere Yields nutzen und gleichzeitig noch einen Trumpf im Ärmel behalten, den man als Antwort auf AMD präsentieren könnte. Lesen Sie im Folgenden dazu mehr und außerdem, welche neue Nvidia-Grafikkarte den Vollausbau direkt nutzen soll.

Zu Beginn der Lebenszeit einer neuen Grafikarchitektur veröffentlichen die Chiphersteller zwar zumeist sehr schnelle Grafikkarten einer Generation, doch oftmals lässt man noch etwas Luft beim Chipausbau. Einerseits liegt das an den anfänglich zumeist schlechteren Erträgen bei der Chipproduktion und andererseits hat man damit später im Lebenszyklus der Architektur noch mal die Möglichkeit nachzulegen, um die Performance-Krone zu sichern. Dieser Prozess konnte bei Ampere mit der erst dieses Jahr veröffentlichten Geforce RTX 3090 Ti gut nachvollzogen werden.

Auch für Ada Lovelace scheint Nvidia sich dieses Hintertürchen offenzuhalten. Der AD102 mit 602 mm² Die-Größe und gewaltigen 76,3 Milliarden Transistoren kommt auf der Geforce RTX 4090 nicht im Vollausbau zum Einsatz. Anstatt der maximal möglichen 18.176 CUDA-Kerne sind 16.384 CUDA-Kerne aktiv und entsprechend sinken auch die Ausbauten bei Tensor-Kernen, RT-Kernen und TMUs. Bei Ersteren sind 128 von 142 Kernen aktiviert, während bei den Tensor-Kernen und Textureinheiten 512 von 568 maximal möglichen Einheiten aktiv sind.

Der Speicherbus ist jedoch mit 384 Bit bereits vollständig vorhanden. Anstatt von 24 GiB GDDR6X-Speicher mit 21 Gbps können allerdings auch 48 GiB GDDR6+ECC-Speicher verbaut werden, die für Profikarten vorgesehen sind. Die kommende PNY RTX 6000 Ada-Generation erhält den Vollausbau des AD102, wird jedoch kostentechnisch nicht mit einem Geforce-Modell vergleichbar sein, wodurch besonders gute Chips selektiert werden können. Bezüglich der Render-Output-Units ist der Ausbau der Geforce RTX 4090 noch nicht bekannt, im Vollausbau gibt es aber 192 Einheiten, die aktiv sein können.

Damit lässt sich Nvidia ca. zehn Prozent Potenzial im AD102, die zukünftig genutzt werden können. Vielleicht muss man diese zeitnah einsetzen, um mit RDNA 3 konkurrieren zu können, vielleicht kann der Hersteller damit aber auch abermals mehr als anderthalb Jahre warten. Potenzial für eine Geforce RTX 4090 Ti besteht damit jedoch definitiv und die Yields sollten sich im späteren Verlauf Produktion verbessern.

Quelle:pcgameshardware.de

 


sauger03   24. September 2022    02:30    Allgemein    0    437



GTA-6-Leak: Zig Entwickler zeigen, wie hässlich eure Lieblingsspiele mal aussahen

Nach GTA-6-Leak: Zig Entwickler zeigen, wie hässlich eure Lieblingsspiele mal aussahen

Der Mega-Leak rund um GTA 6 hat aufgrund der Grafik bei manchen Fans für Ernüchterung gesorgt. Einige Entwickler veröffentlichen nun Videos und Bilder, wie ihre Spiele noch während der Entwicklung aussahen.

Der riesige Leak zu GTA 6 war eine absolute Wucht. Wir wissen jetzt unter anderem, dass wir nach Vice City zurückkehren und in die Rollen von zwei Hauptfiguren schlüpfen. Einige Fans waren aber vom Material alles andere als begeistert.

Die Grafik sei einigen Kommentaren nach schlechter als erwartet und gleiche eher GTA 5. Dabei wird jedoch nicht berücksichtigt, dass sich das Spiel noch mitten in der Entwicklungsphase befindet.

Nun melden sich einige außenstehende Entwickler und zeigen, wie ihre Spiele während des Arbeitsprozesses noch aussahen. Von absurd komisch zu absolut unschön ist da alles dabei. Zum Release waren die Titel aber alle grafisch einwandfrei.

Update vom 22. September: Noch mehr Entwickler zeigen unfertige Versionen ihrer Spiele! Wir bekommen neue Bilder und Videos von Detroit: Become Human, Horizon: Zero Dawn und Destiny zu sehen.

Was wir aufgrund des Leaks nun genau über GTA 6 wissen, klären wir hier:

Einige Entwickler heben auch sarkastisch die Argumentation einiger Fans hervor, die Grafik wäre einer der ersten Schritte in der Entwicklung – was offensichtlich nicht der Wahrheit entspricht.
Aber nun genug der langen Rede, legen wir los:
Detroit: Become Human

Der offizielle Twitter-Account des Story-Abenteuers Detroit: Become Human ermöglicht uns einen kleinen Einblick in die unfertige erste Mission des Spiels.
Details sucht ihr hier vergeblich, die Animationen könnten kaum steifer sein.
Das Endprodukt war dafür eine absolute Schönheit.

 

Quelle:gamestar.de

 

 

 


sauger03   24. September 2022    02:15    Allgemein    0    465



Roccat Kone XP Air, Gaming-Maus

 

 

Die Roccat Kone XP Air mit 3D-Beleuchtung ist eine kabellose Gaming-Maus mit der hervorragenden Ergonomie des legendären, jetzt noch weiter verfeinerten Kone-Designs. Ihr durchscheinende Gehäuse bietet ein Lichtspektakel aus 22 LEDs und acht Lightguides, was eine noch nie dagewesene Tiefe und Immersion erzeugt. Sie verfügt über 10 Tasten, die mithilfe der Roccat Easy-Shift[+]-Technologie doppelt belegt werden können, was 29 Tastenfunktionen ermöglicht. Ideal für MMO- und Echtzeitstrategie-Spieler, die schnellen Zugriff auf verschiedenste Eingabebefehle benötigen, oder Gamer, die sich maximale Anpassungsfähigkeit wünschen. Das Krystal 4D-Mausrad der Kone XP Air lässt sich nach links und rechts kippen und schafft so zusätzlich zur Standardfunktionalität des vertikalen Klickens und Scrollens weitere Eingabemöglichkeiten – und das alles mit einem unverwechselbaren taktilen Bediengefühl. Aus durchscheinendem Material hergestellt, setzt das Krystal 4D-Mausrad die RGB-Beleuchtung zudem auf besondere Weise in Szene. Der Roccat Titan Optical Schalter ist schnell, robust und zuverlässig und bietet ein angenehm taktiles Klickgefühl. Keine Probleme beim Doppelklicken und keinerlei Eingewöhnungszeit. Weiterhin kommt bei der Kone XP Air der hochmoderne optische Owl-Eye-Sensor mit 19.000 dpi zum Einsatz, der mit hoher Reaktionsfähigkeit und Präzision brilliert. Man kann einfach zwischen der für Gaming optimierten 2,4-GHz-Stellar-Wireless-Verbindung und Bluetooth für maximale Vielseitigkeit wechseln und die ganze Nacht mit mehr als 100 Akkulaufzeit in einer vollständigen Aufladung spielen. Die stylishe Schnellladestation ermöglicht fünf Stunden Spielzeit nach nur 10 Minuten Aufladen. Mit vier RGB-Beleuchtungszonen akzentuiert die Ladestation jede Desktop-Einrichtung. Außerdem lässt sich der 2,4-GHz-Empfänger mit dem USB-Passthrough-Anschluss an der Vorderseite verbinden.

 

Quelle:alternate


sauger03   31. August 2022    03:00    Allgemein    0    527



Battlefield 2042: Teaser kündigt Enthüllungstermin für Season 2

Battlefield 2042: Teaser kündigt Enthüllungstermin für Season 2 “Master of Arms” an

 

 

Erst gestern enthüllte DICE mit dem nächsten Development Video brandneue und vor allem gute Neuigkeiten, die bei der Community vorwiegend als gut empfunden wurden. Sicherlich ist der Sinneswandel zu spät, doch immerhin zeigt man den Willen Battlefield 2042 noch nach den Wünschen der Community zu verbessern.

 

So wurde bereits die grobe Roadmap für Season 2 “Master of Arms” veröffentlicht, welche die Inhalte der zweiten Season bekannt gibt und mit einigen Überraschungen aufwertet.

Neben der neuen Karte werden auch zwei bestehende Karten verbessert sowie neue Waffen und Gadgets aus Battlefield Portal im Rahmen von Season 2 hinzugefügt. Eine Sneak Preview der neuen Karte, deren Setting ein trockengelegter See samt riesigem Container Schiff sein soll, findet ihr nachfolgend.

 

Außerdem wird auch ein neuer Spezialist ins Spiel integriert, bevor in Season 3 alle Spezialisten in vier typische Battlefield Klassen aufgeteilt werden.Einen ersten Eindruck zum neuen Spezialisten, der später der Support Klasse angehören wird, gibt der Heute veröffentlichte Teaser bereits.

Die groben Inhalte und Features für die kommenden Wochen stehen fest. Den Spielern fehlt aber noch der fetzige Gameplay Trailer, um die neuen Inhalte kennenzulernen.

DICE gab nun bekannt, dass man dies am 25. August um 17:00 Uhr deutscher Zeit nachholen wird und Season 2 “Master of Arms” mit einer Gameplay Premiere auf Youtube enthüllen wird.

 

Quelle:https://www.battlefield-inside.de


sauger03   25. August 2022    01:15    Allgemein    0    533



GTA 6 wird ein neuer Maßstab für die Industrie


sauger03   14. August 2022    03:45    Allgemein    0    551



S3-Gaming T-Shirts

Neues S3-Gaming T-Shirts...

 

Euro


sauger03   12. August 2022    03:15    Allgemein    0    499



GTA 6 bekommt Protagonistin

GTA 6 bekommt Protagonistin – Leak prophezeite es schon vor 4 Jahren

 

 

 

Seit etlichen Jahren gibt es Gerüchte zu GTA 6. Nun scheint sich ein vier Jahre alter Leak tatsächlich zu bewahrheiten: GTA 6 bekommt eine Protagonistin.

New York – Zu GTA 6 gibt es Gerüchte wie Sand am Meer. Eine Zeit lang schienen sich angebliche Insider und Leaker regelrecht übertrumpfen zu wollen oder bauten ältere Leaks einfach weiter aus. Doch ein vier Jahre alter Leak scheint sich nun zu bewahrheiten. Wie Bloomberg-Reporter Jason Schreier berichtet, liegt der Project Americas Leak wohl gleich bei mehreren Dingen goldrichtig.

Name des Spiels Grand Theft Auto VI (GTA 6)
Release TBA
Publisher Rockstar Games
Entwickler Rockstar North
Plattform PS5, Xbox Series X, PC
Genre Action-Adventure, Open World

GTA 6: 4 Jahre alter Leak scheint sich zu bewahrheiten – das prophezeit der Project Americas Leak

Was ist der Project Americas Leak? Was derProject Americas Leak über GTA 6 sagt, haben wir bereits in unserem Artikel aufgeschlüsselt. Daher hier nur das Wichtigste in aller Kürze. Anfang 2018 tauchte der Leak erstmals auf und berichtete von drei Hauptcharakteren in GTA 6 – darunter auch eine Frau. Laut Project Americas sollte „Rose“ südamerikanischer Herkunft sein, also aus der Latinx-Community. Die beiden anderen Charaktere sollen zwei Männer sein – ein Freund und Roses Bruder. Des Weiteren sollte die Handlung in Miami, aka Vice City, und in Lateinamerika spielen, daher auch der Projektname Americas.

Was wurde wohl korrekt geleakt? Am 28. Juli 2022 veröffentlichte der Investigativjournalist Jason Schreier nun einen ausführlichen Artikel über die Arbeitsbedingungen bei Rockstar Games und den Stand von GTA 6. Mit den Arbeitsbedingungen der Gaming-Branche beschäftigt sich Schreier schon seit Jahren und hat entsperchend Kontakte. Er wird von Fans als vertrauenswürdiger Insider bezeichnet und genießt ein hohes Ansehen unter Gamer*innen. In seinem Artikel bestätigt Schreier, dass GTA 6 erstmals eine Protagonistin bekommen soll – eine Latina. Neben ihr soll noch ein weiterer Charakter spielbar sein. Zum zweiten Charakter gibt es aber leider keine weiteren Informationen von Schreier.

 

Links:

www.ingame.de

 


sauger03   29. Juli 2022    23:31    Allgemein    0    466



Clan-Logo

6276cfe4a806d608b01f59ff64logo.png

Discord-Server
Facebook

Allgemein
Ehrentag
Heute hat keiner Geburtstag
Umfrage
Keine Umfragen vorhanden
Kommentare
Newsletter
Bilder
Keine Bilder vorhanden.
Statistik
Online: 6
Heute: 11
Gestern: 29
Monat: 835
Jahr: 12217
Registriert: 6
Gesamt: 65470
Online
User: 0
Gäste: 6