Kategorienarchiv: Allgemein

GIGABYTE AORUS P1200PM PC-Netzteil 1200 Watt

GIGABYTE AORUS P1200PM PC-Netzteil 1200 Watt

Produktbeschreibung

AORUS GP-AP1200PM Netzteil
 
 

Merkmale

 

Produkttyp

PC-Netzteil

Bauweise

modular

Bauformat

ATX

Maximale Leistung

1200 Watt

Anschlüsse

1x ATX/MB 20+4 Pin x 1 : 610mm, 2x CPU/EPS 4+4 Pin x 2 : 650mm, 2x PCI-e 6+2 Pin x 10 : 650mm+150mm x 4/650mm, 4x SATA x 16 : 650mm+150mm+150mm+150mm, 2x 4 Pin Peripheral x 6+4-Pin floppy x 2 : 600mm+120mm+120mm+150mm

Besondere Merkmale

Digital LCD monitor

Breite

160 mm

Höhe

86 mm

Tiefe

150 mm

Farbe (laut Hersteller)

Schwarz

Gewicht (laut Hersteller)

4,15

Gewicht

3.5 kg

Lieferumfang

1x Netzteil

Wiederaufbereitet

Nein

 

Quelle:https://www.cyberport.de/?DEEP=2B12-00E&APID=276&campaign=18128735165&prodid=2B12-00E&gad_source=1&gclid=Cj0KCQjwxqayBhDFARIsAANWRnQsZDy5caDmMnAGx70jrEz3_aAM6Q17UgCkLLUpWfXY-iiXslpyGgUaAg0gEALw_wcB

 


sauger03   20. Mai 2024    04:00    Allgemein    0    20



ASUS ROG Thor 1000P2 1000 W

ASUS ROG Thor 1000P2

1000 W

 

Das ROG Thor 1000W Platinum II ist das leiseste Netzteil seiner Klasse - Die zweite Generation der ROG Thor 1000W Platinum ist wieder da und verfügt über eine verbesserte Kühlung und Komponenten, die sie
zum leisesten Netzteil ihrer Klasse machen. Und um die neuesten High-End-ROG-Mainboards zu ergänzen und den ROG-Rigs zusätzliches Flair zu verleihen, haben wir eine verspiegelte Seitenwand hinzugefügt, die das OLED-Display perfekt einrahmt.

80 Plus Platin-Zertifizierung - Das ROG Thor 1000W Platinum II verwendet japanische Low-ESR-Kondensatoren, um einen effizienten Betrieb zu gewährleisten. Diese Upgrades ermöglichen eine 80 Plus Platinum-Zertifizierung, die eine Effizienz von 89% bei 100% Last und 92% bei 50% Last garantiert. Der höhere Wirkungsgrad führt zu weniger Wärme, reduziert das Lüftergeräusch und erhöht die Zuverlässigkeit.

OLED Power Display - Das eingebaute OLED-Panel macht es einfach, dein System auf beste Leistung.
 
 
Quelle:galaxus
 
 

sauger03   17. Mai 2024    03:00    Allgemein    0    29



TUF Gaming Z790-BTF WiFi, Intel Z790 Mainboard

TUF Gaming Z790-BTF WiFi, Intel Z790 Mainboard - Sockel 1700, DDR5, Hidden-Connector-Design

 

 

ASUS TUF GAMING Z790-BTF WIFI

Intel  Z790 (LGA1700) ATX Gaming-Mainboard, 16+1+1 Power Stages, PCIe  5.0, DDR5-Speicher, vier M.2-Steckplätze, Wi-Fi 7 und Intel 2,5 Gb Ethernet, HDMI™, DisplayPort™, Front-USB 10 Gbps, SATA 6 Gbps, Thunderbolt™ 4-Header und Aura Sync RGB-Beleuchtung

  • Intel  LGA 1700 Sockel: Bereit für Intel Core  Prozessoren der 14. & 13. Generation, Intel  Core der 12. Generation, Pentium  Gold und Celeron n Prozessoren
  • Premium-Stromversorgung: 16+1+1 Power Stages, sechslagige Platine, ProCool-Anschluss, Alu-Spulen und langlebige Kondensatoren für eine stabile Stromversorgung
  • Hidden-Connector Design: Bietet PC-DIY-Enthusiasten ein noch nie dagewesenes Maß an Kabelmanagement
  • Grafikkarten-High-Power-Steckplatz Kompatibel mit dem PCIe-High-Powere-Anschluss der Grafikkarte, der bis zu 600 Watt über das Mainboard liefert 
  • Exklusive AI- & Speichertechnologie: AI Cooling II, Zwei-Wege AI Geräuschunterdrückung und ASUS Enhanced Memory Profile II
  • PC DIY Design: PCIe -Steckplatz Q-Release, M.2 Q-Latch, Q-LED, Q-Antenne und SafeSlot
  • Konnektivität der nächsten Generation: PCIe  5.0, USB 20 Gbps, Front USB 10 Gbps und Thunderbolt™ 4 Header
  • Gemacht für Online-Gaming: Wi-Fi 7 mit weißer ASUS Wi-Fi Q-Antenne, Intel® 2,5 Gb Ethernet mit TUF LANGuard
  • Zwei-Wege-KI-Geräuschunterdrückung: Reduziert Hintergrundgeräusche des Mikrofons und Audioausgangs für kristallklare Kommunikation in Spielen oder Videokonferenzen
  • Umfassende Kühlung: Vergrößerte M.2- und VRM-Kühlkörper, Hybridlüfter-Header und das Fan Xpert 4-Dienstprogramm in der Armoury Crate
  • Aura Sync RGB-Effekte: Adressierbare RGB-Header und Unterstützung für RGB-Strip-Header
 

 

 

 

 

Quelle:caseking


sauger03   22. April 2024    01:00    Allgemein    0    67



Corsair Corsair Dominator Titanium DDR5-6400, CL32

 
Corsair Dominator Titanium DDR5-6400, CL32, Intel XMP 3.0 - 32 GB Dual-Kit, schwarz

 

Produktinformationen - Dominator Titanium DDR5-6400, CL32, Intel XMP 3.0 - 32 GB Dual-Kit, schwarz

  • Zwei DDR5-RAM-Riegel mit jeweils 16 GB Kapazität (32 GB insgesamt)
  • Maximal 6.400 MHz Takt mit getesteten Latenzen von CL 32-40-40-84
  • Für Intel 700er-Chipsätze optimiert
  • Effizienter Aluminium-Heatspreader in Schwarz
  • Energiesparender Betrieb bei 1,4 Volt
  • Stylishe RGB-LED-Beleuchtung, obere Leiste austauschbar

Corsair Dominator Titanium: Ausgewählte Chips, besondere Heatspreader

Mit der Dominator Titanium Serie richtet sich Corsair an Enthusiasten und High-End-Gamer, die ihrem Gaming-PC ganz besonderen RAM gönnen wollen. Die verbauten Chips sind handverlesen, um die höchstmögliche Zuverlässigkeit bei hohen Taktraten zu garantieren. Sowohl die Platine als auch Vorder- und Rückseite der Chips werden durch eine Leiterplatte gekühlt. Die obere Leiste ist mit RGB-LEDs bestückt. Sie lässt sich austauschen, etwa gegen eine, die mehr Kühlleistung bietet. Diese gibt es bei Corsair zu kaufen.

Leistungsstark mit coolem Design

Dieses Dual-Kit aus Corsairs Dominator-Titanium-Serie bietet zwei leistungsstarke DDR5-RAM-Riegel, die gezielt für Intels 700er-Chipsätze optimiert wurden. Der DDR5-Speicher läuft mit einem maximalen Takt von 6.400 MHz und getesteten Latenzen von CL 32-40-40-84.

Das XMP-3.0-Profil taktet die Corsair Dominator Titanium RGB automatisch auf ihre maximal möglichen Overclocking-Werte für höchste Performance und bestmögliche Stabilität. Dank des großflächigen Aluminium-Heatspreader bleiben sie auch bei voller Leistung immer kühl.

Design für Individualisten

Die schwarzen Aluminium-Heatspreader bieten eine cleane Optik, die vom Farbspektakel der RGB-LEDs gekrönt wird. Dabei lassen sich die Module über die Corsair iCUE-Software nach deinen Wünschen individualisieren. Mehr noch, du kannst sie mit weiteren Corsair-Produkten synchronisieren. Alternativ kannst du den oberen Teil mit der Beleuchtung gegen einen mit mehr Kühlleistung austauschen. Varianten in verschiedenen Farben und Looks gibt es als Zubehörkits von Corsair. Oder du druckst sie selbst nach eigenen Design in einem 3D-Drucker aus.

 

Quelle:caseking


sauger03   10. Januar 2024    03:30    Allgemein    0    229



ASRock Z790 Nova WiFi, Intel Z790 Mainboard - Sockel 1700

ASRock Z790 Nova WiFi, Intel Z790 Mainboard - Sockel 1700, DDR5

Produktinformationen - Z790 Nova WiFi, Intel Z790 Mainboard - Sockel 1700, DDR5

  • 1x PCIe 5.0 x16 (x16), 1x PCIe 4.0 x16 (x4), 1x PCIe 3.0 x1
  • DDR5-Speicher bis 6.400 MHz, mittels RAM-OC bis 8.000 MHz
  • 1x M.2 PCIe 5.0 und 4x M.2-Slots mit PCIe 4.0 für schnelle NVMe-SSDs
  • USB am I/O-Panel: 1x USB 3.2 Typ C, 4x USB 3.1, 3x USB 3.0 und 2x USB 2.0
  • OC-Features: 20+1 Phasen VRMs, Dr.MOS, VRM-Kühlkörper
  • Insgesamt 8 Anschlüsse für Lüfter und Pumpen

Das ATX-Mainboard ASRock Z790 Nova WiFi mit Intel-Z790-Chipsatz

Das ASRock Z790 Nova WiFi ist ein ATX-Mainboard mit dem High-End-Chipsatz Intel Z790 und dem Sockel LGA 1700. Die Hauptplatine eignet sich für Desktop-Prozessoren der 12., 13. und 14. Generation Intel-Core-CPUs, Codenamen: Alder Lake und Raptor Lake. Es unterstützt DDR5-Arbeitsspeicher mit bis zu 8.000 MHz und eignet sich dank seiner guten Spannungsversorgung hervorragend für Overclocking.

Neben einer stabilen Spannungsversorgung mit 20+1 Phasen VRMs überzeugt das ASRock Z790 Nova WiFi mit weiteren Features, die dir das Übertakten deines Systems deutlich erleichtern. Dr.MOS zur automatischen Anpassung der VRM-Spannung und Frequenzmodulation sowie umfangreiche Heatspreader sorgen für ein stabiles System.

 

Quelle:caseking

 


sauger03   10. Januar 2024    03:15    Allgemein    0    281



UNI FAN TL LCD Series Lüfter - 120mm, schwarz

UNI FAN TL LCD Series Lüfter - 120mm, schwarz

Produktinformationen - UNI FAN TL LCD Series Lüfter - 120mm, schwarz

  • 120-mm-PWM-Lüfter in Schwarz mit konfigurierbarem LC-Display
  • Praktisches Stecksystem und verbessertes Daisy-Chaining für weniger Kabelsalat
  • 32 digital adressierbare RGB-LEDs
  • Geschwindigkeit und Beleuchtung per Lian Li L-Connect 3 Software steuerbar
  • Max. 1.900 U/min Drehzahl bei 27 dB(A)
  • 105,3 m³/h max. Fördervolumen und max. 2,9 mmH2O statischer Druck
  • Gummi-Pads zum Entkoppeln störender Vibrationen

      Quelle:caseking

 

 

 


sauger03   09. Januar 2024    01:15    Allgemein    0    251



Wir wünschen allen Besuchern eine frohe Weihnachten

 

+++Ich wünsche allen Besuchern meiner Homepage ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch in das Neue Jahr 2024+++

 

 


sauger03   25. Dezember 2023    00:18    Allgemein    0    260



ROG Hyperion GR701 Big-Tower, Tempered Glass - schwarz

ROG Hyperion GR701 Big-Tower, Tempered Glass - schwarz

 

  • Vielseitiger Big-Tower mit auffälligem Design
  • Seitenteile aus Tempered Glass
  • mit viel Platz für die beste Hardware
  • für bis zu 7 Lüfter
  • 2x USB 3.2 Typ C / 4x USB 3.1 Typ A

Quelle: caseking


sauger03   22. November 2023    00:30    Allgemein    0    314



20GB XFX Radeon RX 7900 XT AMD Edition Aktiv PCIe 4.0 x16 (Retail)

echnische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon RX 7900 XT
Edition: AMD Edition
Codename: RDNA 3
Schnittstelle: PCIe 4.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1500MHz
Boost Takt: 2000-2400MHz
Shader Model: 6.5
Anzahl der Streamprozessoren: 5376 Einheiten
Fertigungsprozess: TSMC 5nm + TSMC 6nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 20GB
Grafikspeichertyp: GDDR6
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2500MHz (20000MHz GDDR6)
Grafikspeicher Anbindung: 320Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI, 1xUSB-C, 2xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.2
OpenGL Version: 4.6
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 2x 8pin
Max. Stromverbrauch: 320W
Grafikkarten Bauform: 2.5 Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten:

0dB-Zero-Fan-Modus, AMD FreeSync, AV1 Decode, Echtzeit-Raytracing, HDCP 2.3, Chiplet Design

 

Quelle:mindfactory

 


sauger03   11. Mai 2023    01:00    Allgemein    0    357



Rackmount.IT for AVM Fritz!Box 6890 / 7590

Mit dem RM-FB-T3 können Sie Ihre Fritz!Box Desktop Gerät auf ein 19-Inch-Gestell montieren. Das Gestell ist speziell auf die aufgelisteten Modelle zugeschnitten, um perfekte Passform zu bedeuten. Die Verbindungen befinden sich an der Vorderseite, um den Zugang zu erleichtern. Die Stromversorgung ist fixiert, um ungewollte Stromausfälle zu vermeiden.

Die Montage dauert etwa 5 Minuten. Schieben Sie einfach Ihr Fritz!Box Gerät in das Kit, platzieren Sie die Halterungen, verbinden Sie die mitgelieferten Kabel und fixieren Sie die Stromversorgung an dem Gestell.

 

Rackmount.IT RM-FB-T3. Typ: Montageschelle, Produktfarbe: Weiß, Rack-Kapazität: 1.3U/2U. Breite: 482 mm, Tiefe: 217 mm, Höhe: 57 mm. Verpackungsbreite: 520 mm, Verpackungstiefe: 270 mm, Verpackungshöhe: 80 mm. Mitgelieferte Kabel: LAN (RJ-45), USB, Kupplungstyp: RJ-45

***Informationen zum Santander Ratenkredit**:

Barauszahlung entspricht jeweils dem Nettodarlehensbetrag. Der effektive Jahreszins von 7,90% entspricht einem festen Sollzins von 7,63% p.a. Letzte Rate kann abweichen. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar.

Technische Daten

Gewicht und Abmessungen:
  59 mm
Breite: 482 mm
Tiefe: 217 mm
Verpackungsdaten:
Verpackungstiefe: 270 mm
Verpackungshöhe: 80 mm
Verpackungsbreite: 520 mm
Lieferumfang:
Mitgelieferte Kabel: LAN (RJ-45), USB
Schnellinstallationsanleitung: Ja
Koppler enthalten: Ja
Anzahl der Koppler: 7
Kupplungstyp: RJ-45
Anzahl der Kabel: 8
Merkmale:
Rack-Kapazität: 1.3U/2U
Typ: Montageset
Kompatibilität: AVM Fritz!Box 6890, 7590
Produktfarbe: Weiß
Quelle:mindfactory

sauger03   11. Mai 2023    00:45    Allgemein    0    361



Asrock Z790 PG SONIC Motherboard Intel Sockel 1700

Asrock Z790 PG SONIC Motherboard Intel Sockel 1700

 

Produktinformationen - Z790 PG SONIC, Intel Z790 Mainboard - Sockel 1700, DDR5

  • Einzigartiges Mainboard mit SONIC-Branding
  • 1x PCIe 5.0 x16 (x16), 1x PCIe 4.0 x16 (x4), 1x PCIe 3.0 x1
  • DDR5-Speicher bis 4.800 MHz, mittels RAM-OC bis 6.800 MHz
  • 5x M.2-Slots, davon 1x PCIe 5.0 und 4x PCIe 4.0
  • USB am I/O-Panel: 2x USB 3.1, 1x USB 3.0 Typ C, 4x USB 3.0 und 2x USB 2.0
  • OC-Features: 14+1+1 Phasen VRMs mit Heatspreader und Dr.MOS
  • Insgesamt 7 Anschlüsse für Lüfter und Pumpen

Das ATX-Mainboard Asrock Z790 PG SONIC mit Intel-Z790-Chipsatz im Detail

Für Fans von SONIC ist das ASRock Z790 PG SONIC definitiv ein Muss. Heatspreader und I/O-Blende sind im Design samt Schriftzug des populären Flitzers gehalten. Mit seiner dezenten Beleuchtung an der Unterseite ist das Mainboard ein besonderer Hingucker hinter einer Temperglasscheibe eines Gehäuses.

Das ASRock Z790 PG SONIC ist ein ATX-Mainboard mit dem High-End-Chipsatz Intel Z790 und dem Sockel LGA 1700. Die Hauptplatine eignet sich für Desktop-Prozessoren der 12. Generation und 13. Generation Intel-Core-CPUs, Codename: Alder Lake und Raptor Lake. Es unterstützt DDR5-Arbeitsspeicher mit bis zu 6.800 MHz und eignet sich dank seiner herausragenden Spannungsversorgung hervorragend für Overclocking.

Neben einer stabilen Spannungsversorgung mit 14+1+1 Phasen VRMs überzeugt das ASRock Z790 PG SONIC mit weiteren Highlights, die dir das Übertakten deines Systems deutlich erleichtern. Dr.MOS zur automatischen Anpassungen der VRM-Spannung und Frequenzmodulation sowie umfangreiche Heatspreader sorgen für ein stabiles System. Zu den weiteren dieses Gaming-Mainboards gehören etwa ein 2,5-Gbit/s-LAN-Anschluss und 7.1 virtuellen Surround-Sound.

 

Quelle: https://www.caseking.de/asrock-z790-pg-sonic-intel-z790-mainboard-sockel-1700-ddr5-mbar-420.html?sPartner=999&gclid=Cj0KCQjw7aqkBhDPARIsAKGa0oIFFxLm-9tlX3xI4b97TyFuu0QtvPfwUdAEtEJ7x9v8QuhzKCrfcWoaAvFtEALw_wcB


sauger03   04. Januar 2023    01:15    Allgemein    0    711



RTX 4090: AD102 nicht voll ausgenutzt, Potenzial für RTX 4090 Ti

 

 

Die ab dem 12.10. erhältliche Geforce RTX 4090 nutzt keinen Vollausbau des AD102, sondern lässt ca. zehn Prozent ungenutzter Kerne brachliegen. Damit kann Nvidia bessere Yields nutzen und gleichzeitig noch einen Trumpf im Ärmel behalten, den man als Antwort auf AMD präsentieren könnte. Lesen Sie im Folgenden dazu mehr und außerdem, welche neue Nvidia-Grafikkarte den Vollausbau direkt nutzen soll.

Zu Beginn der Lebenszeit einer neuen Grafikarchitektur veröffentlichen die Chiphersteller zwar zumeist sehr schnelle Grafikkarten einer Generation, doch oftmals lässt man noch etwas Luft beim Chipausbau. Einerseits liegt das an den anfänglich zumeist schlechteren Erträgen bei der Chipproduktion und andererseits hat man damit später im Lebenszyklus der Architektur noch mal die Möglichkeit nachzulegen, um die Performance-Krone zu sichern. Dieser Prozess konnte bei Ampere mit der erst dieses Jahr veröffentlichten Geforce RTX 3090 Ti gut nachvollzogen werden.

Auch für Ada Lovelace scheint Nvidia sich dieses Hintertürchen offenzuhalten. Der AD102 mit 602 mm² Die-Größe und gewaltigen 76,3 Milliarden Transistoren kommt auf der Geforce RTX 4090 nicht im Vollausbau zum Einsatz. Anstatt der maximal möglichen 18.176 CUDA-Kerne sind 16.384 CUDA-Kerne aktiv und entsprechend sinken auch die Ausbauten bei Tensor-Kernen, RT-Kernen und TMUs. Bei Ersteren sind 128 von 142 Kernen aktiviert, während bei den Tensor-Kernen und Textureinheiten 512 von 568 maximal möglichen Einheiten aktiv sind.

Der Speicherbus ist jedoch mit 384 Bit bereits vollständig vorhanden. Anstatt von 24 GiB GDDR6X-Speicher mit 21 Gbps können allerdings auch 48 GiB GDDR6+ECC-Speicher verbaut werden, die für Profikarten vorgesehen sind. Die kommende PNY RTX 6000 Ada-Generation erhält den Vollausbau des AD102, wird jedoch kostentechnisch nicht mit einem Geforce-Modell vergleichbar sein, wodurch besonders gute Chips selektiert werden können. Bezüglich der Render-Output-Units ist der Ausbau der Geforce RTX 4090 noch nicht bekannt, im Vollausbau gibt es aber 192 Einheiten, die aktiv sein können.

Damit lässt sich Nvidia ca. zehn Prozent Potenzial im AD102, die zukünftig genutzt werden können. Vielleicht muss man diese zeitnah einsetzen, um mit RDNA 3 konkurrieren zu können, vielleicht kann der Hersteller damit aber auch abermals mehr als anderthalb Jahre warten. Potenzial für eine Geforce RTX 4090 Ti besteht damit jedoch definitiv und die Yields sollten sich im späteren Verlauf Produktion verbessern.

Quelle:pcgameshardware.de

 


sauger03   24. September 2022    02:30    Allgemein    0    751



Clan-Logo

6276cfe4a806d608b01f59ff64logo.png

Discord-Server
Facebook

Allgemein
Ehrentag
Heute hat keiner Geburtstag
Umfrage
Keine Umfragen vorhanden
Kommentare
Newsletter
Bilder
Keine Bilder vorhanden.
Statistik
Online: 8
Heute: 3
Gestern: 16
Monat: 585
Jahr: 3720
Registriert: 11
Gesamt: 70053
Online
User: 0
Gäste: 8